Showauftritt bei der Mitternachtsshow der Volleynigth (ETH)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Mädels hatten die Ehre bei der Mitternachtsshow der alljährlichen Volleynigth an der ETH Zürich auftreten zu können.
Im Voraus wurde ein spezieller Showreigen zusammengestellt und geprobt.
Am Donnerstag den 5. Dez. ging es dann zur Hauptprobe, die ganz gut gelang.
Einzig das Hinterrad von Jennifer machte Sorgen, irgendwie fühlte es sich komisch an zu fahren!? Es wurde entschieden nach dem Auftritt das Problem zu beheben.
Da die Show am 7. Dez. um 00.15 Uhr begann machten wir uns erst um 22.00 Uhr auf den Weg nach Zürich. Dort angekommen wurde sich auf den Auftritt vorbereitet: Frisuren, aufwärmen usw. Später holten die Mädels ihre Kunsträder, die sie nach der Hauptprobe in einem Raum neben der Halle eingeschlossen hatten. Und „ O Scheck“ Jennifers Hinterrad fehlte die Luft! Es wurde gepumpt und gehofft dass die Show trotzdem gut über die Bühne geht……
Endlich war es dann soweit die Mädels durften auf die Fläche, die inzwischen von VIEL Publikum umringt war! Es wurde ein sehr guter Auftritt. Das Publikum bedankte ihn mit mehrfachem Applaus und viel Bewunderung über das Können der Mädels. „Das war aber eine krasse Show die ihr gezeigt habt!“ ein Kommentar eines Zuschauers.
Das Fazit über eine sehr coole Nachtshow:
-super Stimmung mit VIEL Publikum
-begeisterte Zuschauer
-Bewunderung für unseren Sport
-Verlust eines Colis (Jenni)
-Verlust eines Socken (Céline)

Saisonziel knapp verpasst

197.93, das ist unsere ausgefahrene Punktzahl an der Elite-Schweizermeisterschaft 2013. Sie fand am vergangenen Wochenende, am 19.Oktober in Oftringen statt. Diese Punktzahl war leider nicht ausreichend, um den Titel zu hohlen und somit unser Saisonziel zu erreichen. Mit einer Punktzahl von 206.74 setzten sich nämlich unsere Konkurrentinnen aus Luzern durch.
Wir vier Mädels gingen mit voller Motivation vor der Mannschaft aus Luzern an den Start. Wir genossen die fünf Minuten auf der Fahrfläche sehr und präsentierten eine saubere Kür. Ein ungewöhnlicher „blöder“ Sturz in der zweiten Hälfte der Kür konnte uns aber nicht davon abhalten, die Kür in der vorgegebenen Zeit sauber fertig zu fahren. Mit den 197.93 Punkten waren wir sehr zufrieden und warteten gespannt die Kür von der Mannschaft aus Luzern ab. Die Luzernerinnen gingen mit etwas Druck an den Start und fuhren trotz einer nicht ganz fehlerfreien Kür, die auch einen Sturz beinhaltete, einen neuen Schweizerrekord.
Für uns gilt es nun, die Niederlage an der Schweizermeisterschaft schnell weg zu stecken und uns wieder auf den nächsten Wettkampf zu konzentrieren. Am 3. November reisen wir nach Frankreich, um am Coupe Alsace teilzunehmen. Dieser Wettkampf ist dann der offizielle Saisonschluss.

Schweizer-Meisterschaft 2013

Liebe Fans,
am 19. Okt. findet in Oftringen die Schweizer-Meisterschaft im Kunstradfahren statt.
Es wäre schön wenn einige Fans unsere vier Sportlerinnen, bei ihrem Saisonziel den ersten Meistertitel in der Elite-Kategorie zu gewinnen, vor Ort unterstützen!!
Da an diesem Wettkampf auch die Entscheidung um das WM-Ticket fallen wird, wird diese Meisterschaft besonders spannend!
Lageplan
Startliste

Bike Festival 2013

Das jährliche Bike Festival wurde in diesem Jahr am 25. August in Basel ausgetragen. Mitten im Festgelende wurde ein Kunstradboden aufgebaut, wo wir unsere Künste auf dem Velo zeigen durften. Ganz anders als bei einem Wettkampf hatten wir die Möglichkeit unter freiem Himmel den ganzen Tag Show zu machen. Das Publikum war von unserer Darbietung auf dem Velo begeistert. Für uns war dieser Sonntag ein super Erlebnis. [Fotos]