• gelungene Abschlussfeier

    Nach einer intensiven und emotionalen Vorbereitungszeit, welche uns immer wieder in Erlebtes zurückversetze, fand am vergangenen Samstag unser Abschlussfest im Gemeindesaal Aadorf statt.
    Durch eine PowerPoint Präsentation begleitet, moderierten wir vier durch den Abend und machten in jedem gemeinsamen Jahr Halt, um die Highlights aus den zehn Jahren mit dem Publikum zu teilen.

    Zu Beginn unseres Rahmenprogrammes ehrten wir Marlise Zuber, welche uns vor allem in den jungen Jahren intensiv betreut und trainiert hat. Die Geschenkübergabe endete im Gelächter, als man sich gegenseitig das gleiche Geschenk, den berühmte Lollipop für erreichte Bestleistungen, in die Hand drückte.

    Für das leibliche Wohl sorgte ein Caterer mit Unterstützung unserer Eltern. Das Dessertbuffet wurde durch diverse Freunde und Familienmitglieder kreiert. Der DTV Balterswil kümmerte sich um die Gäste und servierte die Speisen. Vielen herzlichen Dank an die Truppe!

    Selbstverständlich war auch unsere Kaderleitung, das Kaderteam und viele Schweizer Sportler eingeladen. Die Leitung bekam von uns ein verdientes grosses Dankeschön mit witzigen personalisierten Geschenken zu gemeinsam erlebten Geschichten. Zum Abschied schenkte uns das ganze Schweizer Nationalkader ein Fotobuch mit Widmungen aller Sportler und Trainer.

    Während unserer Zeit im Kunstradsport haben wir auch viele internationale Freundschaften aufbauen können. Es hat uns sehr gefreut, dass mehrere Sportler aus Österreich und Deutschland an unserem Fest dabei waren. Auch unsere Konkurrenz Mannschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz liessen sich de Feierlichkeiten nicht entgehen. Ein solches Fair Play unter Konkurrentinnen erachten wir nicht als selbstverständlich und haben das gute Verhältnis immer sehr geschätzt und genossen.

    Unser Verein überraschte uns mit einem zuckersüssen Auftritt mit den Nachwuchssportlern. Mit den UCI-Farben in den Felgen, selbst gestalteten T-Shirts und einer Mini-Nachstellung unserer WM Kür rührte uns Ihre Show zu Tränen.

    Ein weiteres Highlight war das grossartige Gedichte von Hansjürg Schmid. Der Opa von Melanie und Jennifer fasste mit viel Charm und Witz die Geschichte unserer Laufbahn auf seine eigene Art und Weise zusammen. Vielen Dank für diese schöne Überraschung.

    Die Vertreter unserer beiden Gemeinden Sirnach und Eschlikon hielten gemeinsam eine witzige Rede und brachten uns mit Ihren Geschenkideen zum Schmunzeln.

    Zum Abschluss wurden noch alle zum Flashmob-Tanz aufgefordert, bevor man sich am Dessertbuffet austoben durfte.

    Wir möchten uns nochmals von Herzen bei allen Gästen bedanken, welche unseren Abschluss mit uns gefeiert haben und ein Teil unserer Karriere waren!

    Bitte vergesst nicht, dass wir unsere letzte Kür am 30. März am Trickcycling Masters vor heimischem Publikum präsentieren werden.

  • THURGAUER SPORTLERWAHL 2018 🍏

    Wir wünschen euch allen von Herzen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🎉

    Wir sind ein weiteres Mal als Thurgauer Sportlerteam des Jahres nominiert und wir benötigen nun ganz viele Stimmen.

    Link zur Abstimmung: https://www.tkb.ch/ueber-die-tkb/tg-sportlerwahl-2018

    (Kategorie Team: 4er Kunstrad Sirnach)

    Bis zum 10. Januar 2019 kann abgestimmt werden. Familie und Freunde dürfen selbstverständlich gerne auch zum Abstimmen animiert werden.

    Herzlichen Dank im Voraus!

  • Vize-Weltmeisterinnen🥈🇨🇭🥂

    Am vergangenen Wochenende fuhren wir unsere letzte Weltmeisterschaft unserer 10 jährigen Karriere. 🥺 Leider hat es für den Gold-Hattrick nicht gereicht, trotzdem dürfen wir mit stolz auf fünf Weltmeisterschaft Teilnahmen, drei Gold Medaillien und zwei Vize-Weltmeistertitel zurückblicken. 🥰

    Wir haben unser letztes Ziel dieses Jahr leider nicht ganz erreicht und müssen diese Niederlage noch etwas verdauen… umso mehr möchten wir euch allen einmal mehr für all die lieben und aufbauenden Worte danken ! Ihr seid einfach alle grossartig!! ❤️

  • Welt Cup Gesamtsieger 🥇🌍

    Gestern gewannen wir den UCI Welt Cup Final in Erlenbach (D). 🎉

    Der Tag begann früh, denn wir reisten um 6 Uhr mit unserem Nachwuchs an den Internationalen Schüler Weinpreis in Erlenbach (D). Im Anschluss folgte der vierte Welt Cup Durchgang, welcher doppelt in die Gesamtwertung einging. Übertragen wurde unser Auftritt vom SWR. 😍

    Leider konnten wir nach diesem langen und strengen Tag kein fehlerfreies Programm abliefern. In einem Element mussten wir einen Sturz und somit sehr viel Punktabzug in Kauf nehmen.

    Zum Schluss blieben uns immer noch gute 216.04 Punkte was uns den Welt Cup Gesamtsieg sicherte!

    Gleichzeitig zählte unser Ergebnis für die Disziplin-offene-Wertung des Weinpreises. Mit unserer Punktzahl konnten wir aber leider nicht mit der starken Konkurrenz mithalten und landeten auf dem sechsten Platz.

    Vielen Dank an den Radsportverein Concordia Erlenbach 1923 e.V. für diesen wunderbar organisierten Wettkampf. Wir haben unseren Auftritt in dieser grossartigen Atmosphäre sehr genossen.

    Der gestrige Wettkampf war ebenfalls unsere letzte Generalprobe vor der Weltmeisterschaft, welche bereits am kommenden Wochenende in Lüttich (BEL) stattfindet.

    Selbstverständlich werden wir euch auf unserer Webseite laufend über die Weltmeisterschaft informieren.

    Wir freuen uns schon riesig! 😍

    Übertragung SWR: