• Mehr Informationen zur aktuellen Situation

    Wie wir euch bereits informiert haben, ist Céline zurzeit verletzt. Gerne möchten wir euch genauer erklären weshalb wir im Moment nicht trainieren können und die Europameisterschaft absagen mussten. 

    Bei Céline zeigte sich aus der MRI-Untersuchung, dass in drei Fällen die Faserringe der Bandscheibe angerissen sind. Ausserdem sind zwei Bandscheiben angeschwollen und drücken die Nerve ab. Die Heilung erfolgt mittels Kortison, viel Ruhe und Geduld. 

    Leider wissen wir noch nicht wie lange sich diese Verletzung hinzieht und planen unsere Saison deshalb Schritt für Schritt. Wir versuchen euch aber so gut es geht auf dem Laufenden zu halten. 

    An der Internationalen Bodenseemeisterschaft am 10. Juni werden wir nicht teilnehmen. 

    Melanie, Jennifer und Flavia versuchen derzeit ihr Velogefühl zu erhalten und planen deshalb eine 6er Mannschaft mit drei Sportlerinnen des VC Rheineck. Damit bleiben die Kondition auf dem Rad und auch die Trainingsmotivation erhalten. Selbstverständlich werden wir euch informieren, sollte ein Wettkampf im 6er geplant sein. 

    Wir hoffen, dass wir euch schon bald mit besseren Neuigkeiten erfreuen können! 

  • Verletzungspause 🤕

    Vor etwa einer Woche klagte Céline über sehr starke Rückenschmerzen. Da diese trotz Schmerzmittel nicht besserten sondern sich verschlimmerten, war ein Gang zum Arzt unumgänglich. Leider konnte bis heute keine definitive Diagnose gestellt werden.

    Man vermutet, dass die Schmerzen von der Bandscheibe verursacht werden, was sofortige Zwangspause zur Folge hat. 😔😪
    Zeitgleich bedeutet die Verletzung auch den Verzicht auf den Start an der ersten Elite EM am 1. und 2. Juni in Wiesbaden. 😢
    Nun warten wir alle gespannt auf das Ergebis vom MRI und hoffen auf einen schnellen Heilungsprozess.

  • EM Qualifikation geglückt

    Gestern konnten wir die EM-Quali für uns  entscheiden! Unsere Konkurrentinnen aus Baar machten es zum Schluss nochmals spannend und legten eine gute Leistung aufs Parkett. Obwohl sich in unserer Kür einige Unsicherheiten einschlichen, gewannen wir die Schluss-Quali mit knapp 14 Punkten Vorsprung vor den Innen-Schweizerinnen. Wir sind stolz und freuen uns die Schweiz an der ersten Elite-EM vertreten zu dürfen. 💪🏻🇨🇭

    Resultat: 212.33 Punkte

  • Weiterhin auf EM-Kurs 🇪🇺

    Heute fand die zweite und dritte Runde des Qualifikationsverfahren für die Europameisterschaft statt.
    Nachdem wir in der ersten Runde ein sehr tiefes Resultat ausgefahren haben, sind wir über den heutigen Tag sehr zufrieden. 😊
    In der ersten Kür führte ein Sturz in der Remmlingerdrehung zu grossen Punkteverlust. Der zweite Auftritt gelang besser aber es bleibt definitiv noch Luft nach oben.
    Zur Zeit sind wir in der Qualifikation in Führung vor der Mannschaft aus Baar. Am nächsten Samstag fällt dann die definitive Entscheidung. 🍀✊🏻

    Resultat 1: 215.99 Punkte
    Resultat 2: 220.96 Punkte

    Link Quali-Stand: EM-Qualifikation Elite 2018